Masterpiece Boxspring Wasserbett
Lounge Wasserbett
Masterpiece Squares Wasserbett
Cross Wasserbett

Warum Wasserbetten?

Schwerelos liegen

Nahezu schwebend Getragenwerden von körpergerecht temperierten Wasser. Nicht der Körper muss sich der Matratze und seiner Form anpassen, sondern umgekehrt. Kein Lattenrost mit Schulterabsenkung & Co., Wasser passt sich lückenlos der Körperform an und unterstützt automatisch dort, wo es benötigt wird. Genial einfach und einfach genial.


Förderung des gesunden Immunsystems

Milbenkot schwächt das menschliche Immunsystem und fördert die Bildung von Allergien aller Art. Milbenkot aus konventionellen Matratzen verteilen sich im gesamten Wohnbereich, weil sie mit jedem Druck, jedem Drehen und Wenden aus der Matratze an die Raumluft herausgepufft werden. Säubern? Nur oberflächlich möglich. Beim Wasserbett hingegen dringen keine Schmutzpartikel in den Wasserkern ein. Er lässt sich mühelos abwischen, die Textilauflagen werden in der Waschmaschine Zuhause hygienisch rein - es gibt verschiedene Materialien der Textilauflagen.


Körpergerechte Wärme auf Hauttemperatur

Das Bett nicht erst warmzittern, sondern gleich in die Ruhephase und Entspannung kommen. Das Wasser wird über eine Keramik-Aluminium-Heizung auf Hauttemperatur gebracht, eine Neuzeit-Technologie frei von Elektrosmog mit bester Effiziensklasse. Kürzere Einschlafzeiten, schnellere Regeneration, bessere Muskulatur-Entlastung, ein Höchstmaß an Komfort! Vieles kann nur Wasser!


Ausgedehnte Tiefschlafphasen, für Körper und Geist existentiell

Nach einem anstregenden Tag, körperlicher Arbeit, Jetlag oder Schichtdienst brauchen Körper und Geist Erholung. Wissenschaftler belegen, dass der Tiefschlaf eine enorme Rolle spielt, um Erlebnisse  psychisch zu verarbeiten und das körpereigene Regenerationshormon STH, wichtig für Zellerneuerung und Gesunderhaltung des Körpers, zu produzieren. Es wird ausschließlich in den Tiefschafphasen gebildet, d.h. jedes Drehen und Wenden auf der konventionellen Matratze zur Druckentlastung unterbricht die Hormonproduktion. Im Wasserbett bilden sich keine Druckpunkte, Drehen und Wenden entfällt und der Tiefschlaf wird nicht gestört.


Rückenschmerzen finden ein Ende

Viele Rückenprobleme entstehen durch mangelhafte Matratzen, sprich Schlafunterlagen, auf welche wir uns fast 1/3 unserer Lebenszeit betten. Manch operative Eingriffe konnten mit der Anschaffung eines guten Wasserbetten vermieden werden!
Denn Wasser passt sich der Wirbelsäule lückenlos an. Unterstützt bis in den unteren Lendenwirbelbereich, Kniekehle bis hoch zur Nackenpartie. Das kann nur Wasser und die Füllmenge wird gezielt auf den Körper und die bevorzugte Schlafposition eingestellt. Für z.B. Heranwachsende oder Partner mit Schichtdienst gibt es ein Bett, dass sich automatisch reguliert: Tasso Niveau.

Blätterbare Broschüren für verschiedene Wasserbetten und Systeme:

aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet

Das Beratungsbuch zum Schlaf auf Wasser:

Individuelle Bettmöbel - Manufaktur:

Medizinische und orthopädische Argumente:

Wasserbetten und ihre Qualitäten:

das Magazin:

aus Wasser geboren ...

Aquaflairen Sie mit ...

Pressespiegel:

Katalog zum Blättern und Lesen

selbsregulierende Füllmenge:

Wasserbett-Genuss auch für den besten Freund:

Katalog zum Meisterstück:

© Rattanhouse & Wasserbetten
Lange Gasse 9, 07318 Saalfeld
Tel.: 03671/530507

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Seitennutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu.